Baustelle: Fünf mal Pech und dann mal Glück

Das ist eine Fortsetzung des Beitrages Zielgerade mit Hindernissen. Mein Feierabendbierchen Kiosk und sein Besitzer macht uns Mut und stellt einen Kontakt zu einem Fliesenleger her. Wir treffen uns zuerst auf neutralem Boden und besprechen den Job am Kiosk. Er ist mir sofort sympatisch. ist etwas demütig und devot in seiner Körperhaltung. Das gefällt mir nach... Weiterlesen →

Schön muggelisch – Bau eines Sitzfensters

Als Kind entwickele ich einen gewissen Tick. Es gibt für mich nichts Schöneres als bei einem Gewitter mit einem riesigen Schirm auf dem Balkon zu sitzen, eingekuschelt in eine Decke und Studentenfutter zu schnabulieren. Dann, in meiner ersten eigenen Wohnung, wohne ich unterm Dach und mein Bett steht genau unter einem Dachflächenfenster. Bei einem Gewitter... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑