Gott, verdamm mich!

Alte Kassettentüren. Das leckere Sahnehäubchen in unserem Haus. So sind alle Türen und Türrahmen mit noch gut erhaltenen Beschlägen und wundervollen Verzierungen bespickt. Und getreu dem Motto "Wenn nicht jetzt, wann dann?" war schnell klar, dass die Türen und Türrahmen komplett von Ihrem Lack befreit und dann neu lackiert werden sollen. Das Fräulein rümpft wie... weiterlesen →

Advertisements

Zier dich doch nicht so, du Flittchen…

Dies ist kein pikanter Groschenroman, sondern die Geschichte über eine Gaslaterne. Noch eine. Ich weiß. Nach meinem Glücksgriff Ende letzten Jahres (bekam eine der alten Gaslaternen so gut wie geschenkt) schreibt mir der Senior nun eines Morgens eine E-Mail mit dem Betreff „Gartenlampe". Ich öffne den Link und siehe da. Eine andere Gartenlampe wird angeboten, noch ein... weiterlesen →

Mein neuer Freund, der Elektroschaber

Hallo und Willkommen zu einer weiteren Episode der Erfolgsserie: "Mein neuer Freund". Es ist zum Haare raufen. Die Geschmäcker der Vergangenheit und der Gegenwart verstehen sich nicht. So viele wundervolle Dinge in diesem Haus wurden in der Vergangenheit bedauerlicherweise zugespachtelt, verdeckt oder zugepinselt. Angefangen bei den Fliesen, über den Dielenboden bis hin zur Holztreppe. Ausgleichsmasse, Kleber... weiterlesen →

Schach matt!

Ich habe in der siebten Klasse mal an einem schulübergreifenden Schachturnier teilgenommen. Wem ich damit imponieren wollte, weiß ich nicht mehr. Meinem Gegner habe ich jedenfalls nicht imponiert und so flog ich nach dem ersten Spiel aus dem Turnier. Das war das letzte Mal, das ich etwas verloren habe. Ich habe auf Dame umgeschwenkt und... weiterlesen →

Ding Dong im Smarthome

Smarthome, KNX, EiB, ETS... Ich kriege die Krise! Ich bin (war) eigentlich immer ein neugieriger Kerl, was Technik angeht. Nicht übermäßig begabt, aber interessiert. Getreu dem Motto: Er war stets bemüht. Entschuldige, wenn ich hier einmal kurz einhaken muss. Stets bemüht? Bei Technik? Pfusch, du bist der geborene Techniker, Handwerker, Computerfreak, Mechaniker for life, gesegnet... weiterlesen →

Luftfeuchtigkeit

Wir haben den Anspruch, auch bildend unterwegs zu sein. Und meine goldene Regel lautet, dass ich frisch erworbenes Wissen niemals nur für mich behalte. Deshalb freut euch heute auf eine Lehrstunde zum Thema: Luftfeuchtigkeit. Ort der Lektion war natürlich (wie sollte es auch anders sein) der Keller. Ich habe mir ein Hydrogometer gekauft, um damit... weiterlesen →

Holz hol ich morgen…

Auf ausdrücklichen Wunsch einiger weniger Follower unseres Projekts möchte ich heute einen kleinen Schwank aus der Rubrik "Dumm gelaufen" zum besten geben. Scheinbar habe ich mit meinem Beitrag Selbsthilfegruppe gesucht den Nagel noch nicht ganz auf den Kopf getroffen und wichtige Teile unerwähnt gelassen, die ich hiermit ergänzen will. Eines schönen Tages im September hatten wir mal wieder... weiterlesen →

Der 105-Prozent-Mann

Ich bin die Ruhe im Sturm. Ich bin der Fleisch gewordene Fels in der Brandung. Wirklich. Ich stehe für Gelassenheit, Ausgeglichenheit und Ruhe. Attestieren mir nicht nur das Fräulein, meine Verwandte und Freunde, sondern auch der Chef im jährlichen Mitarbeitergespräch. Und das will was heißen, denn wo ich arbeite, geht es nicht immer friedlich zu!... weiterlesen →

Meine neue Fugenpistole

Ich bin mal wieder an meinem Lieblingsort unterwegs. Dem Keller. Oder besser, dem ausgewachsenen Kellergewölbe. Ich bin gerne hier. Es ist dunkel und ruhig und ich kann meiner Leidenschaft nachgehen. Fugen. Geil für mich, geil für euch, denn so gibt es mal wieder eine astreine Empfehlung aus der Kategorie „Mein neuer bester Freund“. Alles begann mit... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑